Domaine Vaquer


Domaine Vaquer

Domaine Fréderique Vaquer im Roussillon

Die Domaine Vaquer ist seit über 100 Jahren in Familienbesitz. 1968 begann man mit der eigenen Flaschenabfüllung.

Heute gehören zum Besitz 17 ha Weinberge in den Hügeln um den kleinen Ort Tresserre im Pyrenäenvorland. Die Höhenlage bis 300m über dem nahen Mittelmeer und die steinigen Böden bilden beste Voraussetzungen für aromenreiche, reife Trauben.

Ab 2001 führt Frédérique – ursprünglich aus dem Burgund – das Weingut und erhält nun Unterstützung von ihrer Tochter.

Bei ihren Weinen meint man, noch den burgundischen Anklang zu erkennen: eine gewisse Eleganz steht den Roussillon-Weinen hervorragend. Klare, tiefdunkle Frucht und seidige Tannine machen den Reiz dieser Weine aus.

Bereit seit den frühen 2010er Jahren so naturnah wie möglich bewirtschaftet, befindet sich der Betrieb nun im letzten Jahr vor der Bio-Zertifizierung.

Bereits 1995 beschreibt die renommierte Weinexpertin und Sommelière Jancis Robinson die Domaine Vaquer in ihrem Standardwerk Oxford Weinlexikon. Sie lobt es als das Weingut, das es am besten versteht, aus der Rebsorte Carignan Weine großer Klasse herzustellen. Denn seine sehr sorgfältig gepflegten, alten Reben in ertragarmen Lagen sind „imstande, Carignan-Wein mit echtem Charakter hervorzubringen.“ (Jancis Robinson 1995)

 

Kontaktieren Sie uns!

Merkliste
Zum Anfrageformular