Zurück
Vor

Grüner Veltliner Federspiel 2018

Hersteller Paul Stierschneider

Artikel-Nr.: V-10016

Das animierende "Pfefferl" des Grünen Veltliners auf besonders elegante Weise!

Abb. beispielhaft, 12,5%vol. Alk., Allergenhinweis: enthält Sulfite.

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit 2 - 5 Werktage

Inhalt: 0.75 Liter (18,40 € * / 1 Liter)
13,80 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Grüner Veltliner Federspiel 2018"

  • passt gut zu Aperitiv, Fisch, hellem Fleisch
  • lagerfähig bis mindestens 2023
  • Anlass Dinner, mit Freunden
  • Stimmung elegant, festlich
  • Geschmack fruchtbetont, trocken, würzig
  • genussreif jetzt
  • Verschluss Schraubverschluss

Beginnend mit frisch-floralem Duft bezaubert dieser Grüne Veltliner Federspiel mit präsenter Mineralik und konzentrierter zartfloraler Frucht. Er stammt ausschließlich aus den Rieden "Klostersatz" in Oberloiben.

Paul Stierschneider bearbeitet seine Weinberge, seine Trauben und seine Weine mit größtmöglichem Respekt vor der Natur. Ausschließliche Handlese, sehr geringe Erträge und Verzicht auf Spritzmittel sind seine eindeutigen Regeln. Heraus kommen geschliffene Weine, wahre Edelsteine; Federspiele, die schillern wie ein Smaragd.

  • weiße Blüten, grüne Birne, Anklänge von Orangenzeste;
  • animierend- knackig, dennoch elegant;
  • pfeffrig;
  • frische Zitrus- und würzige Kräuternoten;
  • vielversprechendes Reifepotenzial.

 

Erhält 90 Punkte beim Federspiel-Cup 2019 des österreichischen Gourmetmagazins Falstaff:
Degustationsnotiz: "..Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zart tabakig-kräuterwürzig unterlegte weiße Tropenfrucht; ein Hauch von Mango und Litschi, mineralischer Touch.
Mittlerer Körper, feine Apfelfrucht, gut eingebundene Säurestruktur, süßer Nachhall, bereits gut antrinkbar, Marillen im Abgang."

"Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zart tabakig-kräuterwürzig unterlegte weiße Tropenfrucht, ein Hauch von Mango und Litschi, mineralischer Touch. Mittlerer Körper, feine Apfelfrucht, gut eingebundene Säurestruktur, süßer Nachhall, bereits gut antrinkbar, Marillen im Abgang."   90 Punkte beim Federspiel-Cup 2019

Weitere Weine des Weinguts Paul Stierschneider

 
 

Unser Kommentar zu "Grüner Veltliner Federspiel 2018"

Grüner Veltliner Federspiel von Paul Stierschneider verspricht höchsten Genuss.
 
Blaufränkisch Bandkreftn 2015

Inhalt: 0.75 Liter (20,67 € * / 1 Liter)

15,50 € *

Au Bonheur des Dames 2017

Inhalt: 0.75 Liter (14,67 € * / 1 Liter)

11,00 € *

Pinot noir Bourgogne 2015

Inhalt: 0.75 Liter (14,67 € * / 1 Liter)

11,00 € *

Montagny „Les Crêts“ 2016

Inhalt: 0.75 Liter (22,60 € * / 1 Liter)

16,95 € *