Rheinhessen punktet mit Porphyr

Rheinhessen punktet mit Porphyr

Im Viereck zwischen Rhein und Nahe mit den Städten Mainz, Bingen, Bad Kreuznach und Worms liegt ein besonders dichtes Weinanbaugebiet. Von flachen, lehmigen Hängen bis zu steilen, steinigen Weinbergen auf Porphyr reicht das Spektrum der Landschaft.
Die Qualitätsbestrebungen einiger engagierter Winzer in Rheinhessen tragen nun Früchte. Besonders die strikte Ertragsreduktion erhöhte die Qualität und Aromatik der Weine. Kontinuierliche Verbesserungen führten weg vom alten Image des Massenweinanbaugebietes hin zum neuen „wine wonder land“. So werden wieder die traditionellen Rebsorten bevorzugt angebaut: Riesling, Silvaner, Weiß- und Spätburgunder, die hier beste Ergebnisse liefern.

   
 
Kein Bild vorhanden Blanc de noir 2015

Ch.W. Bernhard, Rheinhessen Deutschland

Inhalt: 0.75 Liter (12,00 € * / 1 Liter)

9,00 € *

Riesling Porphyr 2015

Ch.W. Bernhard, Rheinhessen Deutschland

Inhalt: 0.75 Liter (12,00 € * / 1 Liter)

9,00 € *

Scheurebe Auslese süß 2015

Ch.W. Bernhard, Rheinhessen Deutschland

Inhalt: 0.75 Liter (15,33 € * / 1 Liter)

11,50 € *

Riesling Sekt brut

Ch.W. Bernhard, Rheinhessen Deutschland

Inhalt: 0.75 Liter (20,00 € * / 1 Liter)

15,00 € *

Auxerrois Auslese trocken 2015

Ch.W. Bernhard, Rheinhessen Deutschland

Inhalt: 0.75 Liter (20,67 € * / 1 Liter)

15,50 € *